Standorte für Ihre Immobilieninvestition

Unser Maßstab ist Qualität. Eine umfassende Marktkenntnis und Marktbeobachtung ist in diesem Zusammenhang für uns selbstverständlich. Wir sind spezialisiert auf den mitteldeutschen Raum und haben uns auf die Standorte Leipzig, Halle (Saale), Chemnitz und Zwickau fokussiert. In diesen Regionen greifen wir auf jahrelange Erfahrung und eine fundierte Branchenexpertise zurück.

Leipzig - Wirtschaftsstandort mit hoher Lebensqualität

Leipziger Stadtkern

Leipzig zieht mit seiner dynamischen Entwicklung als boomende Großstadt an allen anderen Städten der mitteldeutschen Region vorbei. Die über 1000 Jahre alte Universitäts- und Messestadt profitiert von den seit Jahren steigenden Einwohnerzahlen, der florierenden und wachsenden Wirtschaft sowie der stetig zunehmenden Kaufkraft. Mit einem Zuzug von über 15.000 Menschen jährlich wächst Leipzig seit circa 2015 jedes Jahr um die Größe einer Kleinstadt. Mittlerweile ist Leipzig die achtgrößte Stadt Deutschlands.

Die Ansiedelung von Wirtschaftsgiganten wie beispielsweise Porsche, BMW, DHL, Amazon und Ebay sowie die zunehmende Eröffnung von Start-Ups und jungen Unternehmen fördert die jobbedingte Attraktivität. Hinzu kommen die Universitäten und Hochschulen, welche insbesondere das junge Publikum des Landes anziehen.

Im Oktober 2019 erreichte Leipzig mit seinem Wachstum die historische Marke von 600.000 Einwohnern. Die zunehmende Wohnraumnachfrage fördert die steigenden Kaufpreise von Immobilien. Im bundesweiten Vergleich sind die Einstiegspreise von Grundstücken, Wohnungen oder Kapitalanlagen jedoch immer noch moderat.

Mit einer Bevölkerungsprognose von über 700.000 Einwohnern plant die Stadt auf Hochtouren den Wohnungsbau und die Verkehrsoptimierung sowie den Bau von Schulen, Kindergärten und sozialen Einrichtungen. Der Schutz der einzigartigen Naturschutzgebiete, Wasserstraßen und Seenlandschaft wird dabei stets im Auge behalten.

Positive Auswirkungen lassen sich auch im Speckgürtel verzeichnen. So profitieren die Umlandregionen Markkleeberg, Markranstädt, Großpösna, Taucha, Borna & Co. stark von der Entwicklung Leipzigs. Die guten Verbindungen in die Großstadt lassen Berufstätige zunehmend außerhalb der Stadtgrenzen ansiedeln und pendeln.

Halle (Saale) - Universitätsstadt mit schönem Flair

Stadtkern von Halle

Die Händelstadt Halle (Saale) befindet sich rund 40 km nordwestlich von Leipzig und ist als attraktiver Immobilienstandort schon länger kein Geheimtipp mehr. Mit ihrer stetig wachsenden Einwohnerzahl (derzeit rund 240.000) zählt sie zu den größten Städten in Sachsen-Anhalt. Der hohe Anteil an Studenten, welche circa 10 % der Bevölkerung ausmachen, treibt die junge Dynamik der Stadt voran.

Halle (Saale) zählt bei Eigentümern und Kaufinteressenten als ein nachhaltiger Wirtschafts-, Technologie- und Wissenschaftsstandort mit großen Grün- und Wasserflächen. Zusammen mit Leipzig bildet die Stadt zudem das Zentrum des urbanen Wirtschaftsgroßraumes Mitteldeutschland. Die sehr gute Anbindung an das Autobahn- und ICE-Netz sowie der zugehörige Flughafen Leipzig – Halle tragen zum kontinuierlichen Wachstum der Region bei.

Die Miet- und Kaufpreise zogen hier in den vergangenen 3 Jahren deutlich an. Auch der Wohnungsleerstand befindet sich seit vielen Jahren auf einem konstant niedrigen Niveau. Besonders in den begehrten Stadtteilen wie beispielsweise Giebichenstein, dem Paulusviertel, der Altstadt sowie der Nördlichen Innenstadt ist ein Preisanstieg zu verzeichnen. Halle (Saale) hat sich damit zu einer beliebten Investitionsregion für private und institutionelle Investoren entwickelt.

Chemnitz und Zwickau - Kulturhauptstadt Europas und attraktive Renditen

Chemnitzer Kirchen

Chemnitz ist einer der wichtigsten Technologiestandorte im Freistaat Sachsen. Zu seinen Branchenschwerpunkten zählt die Automobil- und Zuliefererindustrie, die Informationstechnologie sowie der Maschinen- und Anlagenbau. Mit einer konstanten Einwohnerzahl von rund 245.000 setzt die Stadtverwaltung auf ein langfristiges Entwicklungskonzept. Ziel ist es, ein Großteil der Stadtteile nachhaltig aufzuwerten und lebenswerte Quartiere zu schaffen. Bereits vor 4 Jahren bewarb sich die Stadt für den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ und gewann diesen im Oktober 2020. Dies bedeutet für Chemnitz ein großes Konjunkturprogramm, welches einen enormen Schub im Tourismus, neuen Jobs und steigenden Löhnen in Aussicht stellt. Die durch Gründerzeithäuser geprägten Lagen wie zum Beispiel Kaßberg und Schloßchemnitz zählen zu den beliebtesten Anlageregionen der Stadt.

 

Zwickau Hauptmarkt

Mit knapp 90.000 Einwohnern ist Zwickau die viertgrößte Stadt im Bundesland Sachsen. Durch die ansässige Volkswagen Sachsen GmbH kommt der größte Arbeitgeber der Stadt aus der Automobilbranche. Mit knapp 53.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten zeigt sich jedoch, dass auch der Hochschul- und Forschungsbereich sowie der Anlagenbau und Handel einen nicht unerheblichen Teil der arbeitenden Bevölkerung ausmacht. Zu den beliebtesten Stadtteilen zählen in Zwickau die zentrums- und universitätsnahen Gebiete. Die Leerstandsquote der beiden Städte ist im bundesweiten Vergleich hoch, das Angebot für Wohnraum groß und politische Regularien wie beispielsweise Mietpreisbremse oder -deckel spielen keine Rolle. Die damit einhergehenden Chancen und ausstehenden Entwicklungsmöglichkeiten werden zunehmend von Investoren erkannt. Die vergleichsweise attraktiven Renditen, kleinen Transaktionsvolumen, überschaubaren Märkte und geringen Objektgrößen ziehen vor allem regionale und private Kaufinteressenten an.

Außerhalb dieser Regionen

Die ganzheitliche Kundenbetreuung aus einer Hand ist uns besonders wichtig. Erfahrungsgemäß besitzen oder suchen zahlreiche unserer Kunden und Partner auch Immobilien außerhalb der genannten Teilmärkte. Bei Gelegenheit vermarkten wir daher zudem Objekte in anderen Gebieten Deutschlands. Wenden Sie sich gern an uns, wenn Sie über andere Standorte von uns beraten werden möchten, den Wunsch hegen zu verkaufen oder investieren möchten.

JPL Immobilien GmbH

Sie haben noch Fragen?
Rufen Sie uns gern an.

0341-710705-0
Kontakt
Direktkontakt

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Anschrift JPL Immobilien GmbH Gustav-Adolf-Straße 38a 04105 Leipzig
Kontakt Telefon0341-710705-0 E-Mailinfo@immobilien-jpl.com
Hier finden Sie uns